Logo
Wir arbeiten nicht für uns, sondern für Sie!

Finanzbuchhaltung/Betriebswirtschaftliche Auswertung

Die Erstellung der Finanzbuchhaltung dient dazu, die laufenden Geschäftsvorfälle unter Einhaltung der gesetzlichen Formvorschriften und steuerlichen Anforderungen (z.B. Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldungen) buchhalterisch zu erfassen. Bei der Verarbeitung Ihrer Unterlagen werden neben der rechtlichen Beurteilung der einzelnen Geschäftsvorfälle auch die Grundlagen für deren Dokumentation sowie die spätere Jahresabschlusserstellung gelegt.

Als ein weiteres Ergebnis der Finanzbuchhaltung können Sie Ihren wirtschaftlichen Erfolg zeitnah in Form der Betriebswirtschaftlichen Auswertungen selbst oder mit uns zusammen analysieren. Ein Ausbau der Betriebswirtschaftlichen Auswertung bis hin zu einem voll-umfänglichen Monatabschluss ist hierbei möglich.


• Finanzbuchhaltung mit Standard-, Branchen- und individuellen Kontenrahmen
• Betriebswirtschaftliche Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen
• Abgabe Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Zusammenfassende Meldungen EU
• Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Forderungsverwaltung
• Anlagenbuchhaltung und Verwaltung des Anlagevermögens
• Vorsteuervergütungsanträge ausländ. Unternehmen in Deutschland
• Zurfügungstellung von Buchhaltungsprogrammen, sog. IN-House Lösung für
Mandanten